Systeme

Symcon Sym-Box

Inhaltsverzeichnis

    Smarthome ohne Kompromisse

    IP-Symcon und die zugehörige Symbol bieten eine smarte, übergreifende Software für fast alle Hardware-Varianten im unübersichtlichen Smarthome-Angebot. 

    Die  Software IP-Symcon ist eine Gesamtlösung im Bereich der Gebäudeautomation. Sie verbindet Produkte aller namhaften Hersteller und realisiert so alle Wünsche für ein „mitdenkendes Zuhause“. Diverse Assistenten und Tools bieten eine komfortable Einrichtung für Übersichtlichkeit und Sicherheit in der Einrichtung und im Betrieb. In der optionalen Cloud-Anbindung ist laut Hersteller Privatsphäre eine Selbstverständlichkeit. Durch die ständige Weiterentwicklung soll  IP-Symcon für die Zukunft gerüstet sein. 

    Die Sym-Box ist die smarte Zentrale des Systems. Sie lässt sich über Module für alle Smarthome-Standards und Übertragungsformate einrichten und verbindet so zum Beispiel Komponenten mit KNX, Enocean, Z-Wave, Hoemeatic oder Digitalstrom Übertragungstechnik. Auch Produkte von LCN oder Systeme mit M-Bus- oder Modbus Steuerung lassen sich unter dem Dach der Sim-Box gemeinsam ansteuern. Dazu kommen Fremdprodukte, die über Schnittstellenprogramme via Netzwerk integrierbar sind – wie etwa Doorbird-Sprechanlagen oder Netatmo Wetterstationen.

    Das integrierte SymOS ist speziell für IP-Symcon entwickelt und übernimmt die müßige Systemkonfiguration. So sollen sich Bauherren und Elektriker auf das Wichtigste konzentrieren können: die Einrichtung Ihres Smarthomes. 


    Diese Marktübersicht für Smarthome-Systeme und andere vernetzte Geräte im Haus befindet sich im Aufbau. Hersteller können ihre Systeme hier gerne zusätzlich eintragen lassen oder bei Bedarf vorhandene Einträge korrigieren.

    Symcon GmbH
    Willy-Brandt-Allee 31b
    23554 Lübeck
    Tel.: +49 – (0) 451 30500511
    www.symcon.de

    Inhaltsverzeichnis